Richtlinien und Geschäftsbedingungen

Richtlinien und Geschäftsbedingungen

Die BGG Bayerische Garantiegesellschaft mbH für mittelständische Beteiligungen vergibt die Garantien auf der Grundlage der Rückgarantieerklärungen der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaats Bayern. Sie bestimmen wesentlich die Voraussetzungen der Garantien, ihren Umfang und ihre Ausgestaltung.

Soweit die geförderten Unternehmen und die Kapitalbeteiligungsgesellschaften betroffen sind, sind die Regelungen in die Richtlinien und Geschäftsbedingungen der Bayerischen Garantiegesellschaft übernommen. Zu den Einzelheiten: